Wetter Österreich

10 Tage Vorhersage

map

weitere Länder

Prognose für Österreich

Am Mittwoch startet verbreitet trüb und regnerisch, nur ganz im Osten und Südosten noch vereinzelt mit Auflockerungen. Bereits am Vormittag bilden sich von Osttirol über die Obersteiermark bis ins Mittelburgenland neue Quellwolken und in weiterer Folge gehen hier Schauer und teils kräftige Gewitter nieder. Vom Innviertel bis ins Weinviertel lockert es hingegen zum Abend hin noch etwas auf. Bei schwachem bis mäßigem Nord- bis Nordwestwind liegen die Höchstwerte zwischen 14 und 25 Grad.AutorIn: UBIMET; Dienstag, 24. Mai 2022, 9 Uhr

Aussichten für Österreich

Der Donnerstag verläuft im Rheintal sowie vom Innviertel bis ins Nordburgenland weitgehend trocken bei einem freundlichen Sonne-Wolken-Mix. Im Bergland und besonders im Süden bleibt es aber wechselhaft mit Regenschauern und entlang der Karnischen Alpen und Karawanken auch mit einzelnen Gewittern. Zumindest zwischendurch scheint aber auch hier die Sonne. Im Donauraum weht lebhafter bis kräftiger Westwind, sonst spielt der Wind keine große Rolle und mit 17 bis 26 Grad wird es allgemein frühsommerlich warm.
Der Freitag zeigt sich meist von seiner freundlichen Seite, nur inneralpin und im Süden halten sich bereits zu Beginn einige Wolken. Hier nimmt die Schauerneigung im Laufe des Tages auch wieder zu. Im Norden bleibt es meist trocken, allerdings ziehen im Tagesverlauf auch hier wieder einige Wolken durch und dabei weht lebhafter Westwind. Die Temperaturen steigen wieder auf sommerliche 19 bis 28 Grad.AutorIn: UBIMET; Dienstag, 24. Mai 2022, 9 Uhr